Faltpavillons sind praktische Verkaufshilfen für deine Präsentation Outdoor.

Einen Faltpavillon kann jeder in Minuten aufbauen.
Faltpavillons gibt es bei Swiss Display in Größen von 4 m² bis 36 m² überdachte Fläche.

Hier findest du nur geprüfte Faltzelte mit allen Bescheinigungen, die für einen gewerblichen Betrieb benötigt werden. ( Brandschutz etc )
Alternativen zu Faltpavillons sind nachhaltig produzierte Aluminiumzelte in vielen Größen bis 175 m² überdachter Fläche.

Faltpavillons sind praktische Verkaufshilfen für deine Präsentation Outdoor.

Einen Faltpavillon kann jeder in Minuten aufbauen.
Faltpavillons gibt es bei Swiss Display in Größen von 4 m² bis 36 m² überdachte Fläche.

Hier findest du nur geprüfte Faltzelte mit allen Bescheinigungen, die für einen gewerblichen Betrieb benötigt werden. ( Brandschutz etc )
Alternativen zu Faltpavillons sind nachhaltig produzierte Aluminiumzelte in vielen Größen bis 175 m² überdachter Fläche.

Schweizer Falttechnik mit durchdachten Verbindungen. Leichtgängig, verbiegt nicht und schützt dein Personal vor Verletzungen.

100 (!) Einzelteile formen einen Faltpavillon.

Faltpavillons 6x6 Meter

Die größten Faltpavillons überdachen 36 m².

Ca. hundert Einzelteile sollen harmonisch miteinander arbeiten – auseinander ziehen und zusammenschieben.
Und das ein Produktzyklus von 10 Jahren.

Auf jeden Fall sollte das Zusammenspiel rechteckige oder quadratische Faltpavillons ergeben.

Anders gesagt das Zusammenspiel ist nicht ohne Tücken.
Viele Teile reiben aneinander, andere bewegen sich in verschiedene Richtungen.
Wiederum andere Teile müssen Giebel in die Höhe schieben und diese Giebelstangen dort auch sicher halten.

Besser ausgedrückt:
Die Qualität der Bauteile hat großen Einfluss auf den Aufbau und Abbau des faltbaren Pavillons.
Natürlich ist die Qualität auch für den langen Produktzyklus verantwortlich; aber auch für den Preis.

Qualität der Gelenke + Schrauben

Premium Faltzelt Verbinder vs. Billig

Feine, robuste Technik gegen einfachste Lösung.

Die Verbinder der Vielzahl Alu-Rohre sorgen für leichte Beweglichkeit der Scherengitter.
Faltpavillon Technik in PROFI Qualität: Du solltest keine Kompromisse bei der Qualität dieser Teile eingehen.

Hochwertige Abstand-Schrauben verbiegen nicht und verbinden Profile und Gelenke reibungsfrei.

Das kann man mit einfachen Schrauben und billigen Verbindern nicht erreichen; alles bleibt wackelig.
Starke Reibungen sind hier vorprogrammiert, das Gestell bockt beim falten.
Billiger Preis bedeutet mehr Mühe beim Aufbau / Abbau der Faltpavillons.

Schrauben am Zelt: Immer schön Abstand halten.

Faltpavillons mit stabilen Schrauben

Faltpavillons mit stabilen Schrauben

Des Weiteren gibt es sehr viele Störungsquellen, die einen stressfreien Aufbau ( oder Abbau ) deines Pavillons stören können.
Dort, wo die Konstruktion „Scheren“ bilden muss, an den Verbindungen zwischen 2 Dachprofilen.

In PROFI Faltpavillons verwenden wir spezielle Abstandshalter und eine Gleitscheibe aus PVC zwischen 2 Profilen.
Die Richtung wird hier durch die Gelenke an den Beinen vorgegeben.
Die Abstands-Schrauben arbeiten leicht, ohne Reibungen zu erzeugen.

Schließlich werden diese speziellen Schrauben auch an den Gelenk-Verbindungen genutzt um Reibungen zu minimieren.

Dachplanen für Faltpavillons

faltpavillon-dachplane

Gut sitzende Dachplane auf Faltpavillons

Eine sorgfältig vernähte Dachplane passt genau. Schließlich betrachten wir Dachplanen auf „Augenhöhe“.

Faltpavillons erhalten einen wesentlichen Anteil ihrer Stabilität durch die exakt sitzenden Dachplanen.
Exakte Größe und gerade Nähte sind ausschlaggebend für guten Sitz.

Stimmt die Größe und die Höhe lassen sich diese Planen stramm spannen.
Das ist vor allen Dingen wichtig für deine Werbebotschaft.
Die Botschaft soll gut lesbar präsentiert werden.
Hängt die Dachplane durch ( wie ein nasser Sack ) hinterlässt dein Zelt einen negativen Eindruck.

Geprüft wasserdichte Zeltplanen mit einer PU Versiegelung und Abdichtung der Nähte.
Außerdem müssen die Nähte der Feuchtigkeit widerstehen.
Das erreichen wir durch eine sorgfältige Versiegelung der Nähte.
Viele angeblich „wasserdichte“ Zeltplanen stellen sich später als wasserabweisend heraus.
Versiegeln kostet extra, hmmm…

Auf der 2. Seite weiterlesen über:
stabiles Zelt mit dicken Beinen, Teleskop-Technik, Fazit ziehen und Kontakt aufnehmen.